– – Weiße Löcher – – Fakt oder Fiktion?

Am

22. Juni 2024

Um

19:00 Uhr

Kategorie

Kurzvortrag mit anschließender Disskussionsrunde

Weiße Löcher – Fakt oder Fiktion?

 

Die reale  Existenz von “Weißen Löchern” ist nach den Theorien von Albert Einstein grundsätzlich vorstellbar und sogar mathematisch berechenbar.

Sie wären ganz einfach “zeitlich gespiegelte” Gegenstücke zu den Schwarzen Löchern. Und die tatsächliche Existenz von schwarzen Löchern ist ja mittlerweile von den allermeisten Wissenschaftlern anerkannt und unbestritten.

Doch gibt es diese  “Weißen Löcher” nicht nur auf dem Papier, sondern tatsächlich auch in der Realität?
Kann es sie aus logischen Überlegungen heraus überhaupt geben??

 

 

Eine ausführliche Terminbeschreibung folgt…

 

.

Veranstalter & Ort

Anmeldung

Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist für alle kostenlos und unverbindlich. Durch die Anmeldung entstehen keinerlei Verpflichtungen oder irgendwelche Verbindlichkeiten. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.

Adresse

Freischützstrasse 72, 81927 München, Bogenhausen

Veranstalter

Akademie Olympia / Markus Niggl
{
Man hat den Eindruck, daß die moderne Physik auf Annahmen beruht, die irgendwie dem Lächeln einer Katze gleichen, die gar nicht da ist
Albert Einstein 1879 – 1955